Falls Sie eine Micro SIM Karte von einem anderen Handynetzbetreiber nutzen wollen, als die welche im original Lieferumfang der FarmCam Mobility enthalten ist, finden Sie in der nachstehenden Liste Handynetzbetreiber deren original Micro SIM Karten mit der FarmCam Mobility funktionieren. Bitte beachten Sie das Sie die Micro SIM Karten von diesen Handynetz- betreibern direkt bei diesen freigeschaltet werden müssen. 

 

Wenn Sie die neu angeschaffte Micro SIM Karte mit einem Abonnement aktiviert haben, können Sie mit Ihrem Handy testen ob die SIM Karte funktioniert. Falls die SIM Karte einen SIM Pin Code hat, dann müssen Sie diesen deaktivieren, bevor Sie die SIM Karte in ihre Kamera einstecken. Wenn Sie die SIM Karte mit einem aktiviertem Pin Code in die Kamera stecken, funktioniert die Kamera nicht! Den SIM Pin Code komplett zu entfernen, geht nicht, Sie können diesen aber deaktieren, um dies zu tun müssen Sie in die Einstellungen Ihre Handys gehen, für Iphone gehen Sie zu Einstellungen >Mobilfunk > SIM-PIN, da können Sie mit dem Schieberegler den PIN Code deaktivieren. Für Android ist das Prinzip ähnlich aber die genaue Vorgehensweise etwas anders. 



Österreich
Drei, A1 (unterstützt nicht MVMO), T-Mobile
  
Belgien
Orange, Base, Proximus
  
Bulgarien
Vivacom, A1
  
Kroatien
A1
  
Zypern
Cytamobile-Vodafone
  
Tschechei
Vodafone, Eurotel
  
Dänemark
Telia, Telia
  
Estland
Elisa, Tele2
  
Finland
Sonera, Elisa, DNA, Ålcom
  
Frankreich
Orange, SFR, Bouygues Telecom
  
Georgien
MagtiCom
  
Deutschland
Telekom (nur 4G LTE), Vodafone, O2
  
Griechenland
Cosmote, Vodafone, Wind
  
Ungarn
Telenor, Vodafone, Telekom
  
Island
Vodafone, Síminn
  
Irland
Vodafone (nur 4G LTE), Three (nur 4G LTE) 
  
Italien
Vodafone, 3, Wind, Iliad
  
Lettland
Tele2, LMT
  
Litauen
Tele2, Telia, BITĖ
  
Luxembourg
Post, Tango
  
Malta
Go, Melita
  
Niederlande
Vodafone, KPN, T-Mobile, Tele2
  
Norwegen
Telia, Telenor
  
Polen
T-Mobile, Play, Orange, Plus
  
Portugal
MEO, WTF, Vodafone, NOS
  
Rumänien
Vodafone, Digi, Orange
  
Russland
MTS, Beeline, Tele2
  
Slowakei
4KA, Telekom, Orange
  
Slowenien
A1
  
Spanien
Vodafone, Hits Mobile, Simyo, Orange
  
Schweden
Telia, Telenor
  
Schweiz
Swisscom, Sunrise, Salt
  
Ukraine
Vodafone, Kyivstar
  
Grossbritannien
O2, 3, EE, Vodafone (nur Prepaid SIM Karte), JT


Falls der Handynetzbetreiber von dem Sie eine Micro SIM Karte und Abonnement erwerben haben, nicht in der oben aufgeführten Liste ist, müssen Sie folgende Schritte befolgen: 


1. Erstellen Sie eine “.txt” Datei (das ist keine Microsoft Word Datei!) auf ihrem Computer und geben Sie dieser den Namen „my_custom_apn.txt“. Hinweis: Der Dateiname muss genau dieser sein. 

 

2. Der Inhalt der Datei muss wie nachstehend sein. Bitte kontaktieren Sie Ihren Handynetzbetreiber um die APN, den username und das Password ihrer SIM Karte zu erhalten. 

 

apn=

username=

password=


Beispiel: 


apn=1234567

username=admin

password=1234


3. Setzen Sie die im original Lieferumfang enthaltene SD Speicherkarte in Ihren Computer ein oder in einen SD Karten-Kartenleser (erhältlich im Elektronik-Fachmarkt), den Sie an Ihren Computer anschliessen. Dann formatieren Sie die SD Speicherkarte und speichern die erstellte ".txt“ Datei im Haupt-Directory der  SD Speicherkarte


4. Entnehmen Sie den aufladbaren Akku aus der Kamera. Setzen Sie die SD Speicherkarte und die Micro SIM Karte sowie den aufladbaren Akku in die Kamera wieder ein, dann drücken Sie den Reset Knopf der Kamera mit einer Reset Nadel (oder einem spitzen Gegenstand) und beginnnen den Installationsprozess.